20 Clubfrauen netzwerkten am Weltpicknick-Tag bei schönsten Wetter am Aasee

20 Clubfrauen des Business-Netzwerks Frauen u(U)nternehmen e.V. trafen sich anlässlich des Welt-Picknick-Tages am 18. Juni 2020 zum Business-Picknick am Aasee, neben dem Wewerka Pavillon bei bestem Picknickwetter.

Kann man in diesen ungewöhnlichen Zeiten ein Business-Picknick ausrichten? „Unbedingt“ antwortet Dagmar Merfort, 1.Vorsitzende von Frauen u(U)nternehmen. „Für viele Unternehmerinnen sind die Zeiten schwierig, da ist ein gutes Netzwerk ganz entscheidend, um neue Ideen zu generieren, Lösungen zu finden und das Geschäft wieder zu beleben. Außerdem wünschen sich viele wieder mehr persönliche Kontakte und direkte Gespräche“.

Ausgestattet mit gesponserten Picknick-Boxen des Münsterland e.V., Picknick-Decke, Liegestühle und ausreichend Abstand freuen sich die Unternehmerinnen über diese schöne Idee des Austauschs. Das Catering-Unternehmen Kochkunst hat die Boxen mit kleinen köstlichen Picknick-Snacks im Glas bestückt, Jalall D’or steuert leckere Nussmischungen bei. Unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften wurde genetzwerkt und diskutiert bei bester Laune aller Teilnehmerinnen.

Die über die schöne Veranstaltung freuen sich auch Melanie Schlüters und Monika Leiking vom Münsterland e.V. „Als wir im letzten Jahr diese gemeinsame Veranstaltung mit Frauen u(U)nternehmern e.V. planten, sind wir noch von einer deutlich größeren Veranstaltung ausgegangen. Dann kam Corona. Wir sind begeistert, was das Netzwerk unter diesen Bedingungen auf die Beine gestellt hat. Alles ist einzelverpackt, aber nachhaltig und wiederverwertbar, das ist richtig toll“.

Dabei sah das Wetter tags zuvor noch nicht sonderlich einladend aus. „Wir hatten eine tolle Wetter-App mit der wir standortgenau die Regenwahrscheinlichkeit analysiert haben. Das hat geklappt“ freut sich Dagmar Merfort.

Leave a Reply

Your email address will not be published.