“Auf den Spuren der radelnden Redakteurin”mit Britta Heithoff vom Münster! Magazin

Liebe Clubmitglieder, liebe Interessentinnen,

wir freuen uns sehr, euch zu einer besonderen und exklusiven Gesprächsrunde mit Britta Heithoff, Chefredakteurin des MÜNSTER! Magazin, Buchautorin und Texterin, einzuladen am

Mittwoch, 06. April, um 18:00 Uhr
im Saal des Bildungszentrums der IHK Nord Westfalen, Sentmariner Weg 61, Münster.

Anschließend laden wir zum Get together mit einem leckeren kleinen Imbiss und der Möglichkeit zum Netzwerken ein.

„Auf den Spuren der radelnden Redakteurin“, so nimmt uns Britta Heithoff an diesem Abend ein Stück ihres spannenden Weges mit. Die gebürtige Münsteranerin wuchs als jüngstes von 5 Kindern in einer Großfamilie auf und ist selbst Mutter von 4 erwachsenen Kindern. Das inspiriert und gibt Bodenhaftung.
Sie liebt die Begegnungen, egal ob zufällig auf der Straße oder mit hochkarätigen Interviewpartnern. Unterwegs ist sie dabei mit ihrer fast 30 Jahre alten Gazelle, wodurch sie als radelnde Redakteurin Bekanntheit erlangte.
Über Liebesbriefe wurde sie zur Texterin, heute ist sie erfolgreiche Buchautorin, Werbetexterin, PR-Beraterin und Redakteurin für zahlreiche Magazine. Sie ist außerdem Chefredakteurin des beliebten MÜNSTER! Magazins, das in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert.

Rückblickend war das wenigste davon genauso vorgeplant. Improvisation, Mut und Einfach-mal-machen führten zu ihren Erfolgen. Darüber spricht sie an dem Abend mit uns: Als Blicköffnerin und Mutmacherin für unperfekte Karrierewege und den allseits bekannten Hut für Familie und Karriere.

Bitte berücksichtigt die jeweils aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen, die Veranstaltung findet nach den 2-G-Plus-Bestimmungen statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Teilnehmerinnen begrenzt.

Die Umlage für diese schöne Veranstaltung beträgt 10 Euro für Clubfrauen und 15 Euro für Nichtmitgliederinnen.

Bitte überweist den Betrag auf das bekannte Konto bei der Sparkasse Münsterland Ost (IBAN: DE79 4005 0150 0101 114056, Stichwort: Heithoff + Name).

Die Teilnahme ist nur nach Zahlungseingang möglich. Wir bitten euch um Abmeldung, wenn ihr euch angemeldet habt und leider doch nicht kommen könnt. Zum einen haben wir aufgrund der Teilnehmerbegrenzungen bei den Veranstaltungen Wartelisten und es ist sehr schade, wenn freiwerdende Plätze dann nicht genutzt werden können, zum anderen ist das Catering vorbereitet, kann nicht verzehrt werden und muss trotzdem bezahlt werden. Daher ist eine Erstattung des Beitrages bei Verhinderung ohne frühzeitige Abmeldung (bis zum 03. April) leider nicht möglich.

Die Veranstaltung ist medienöffentlich. Bitte meldet euch bis zum 03. April an.

Wir freuen uns auf diesen besonderen Gesprächsabend, einen schönen Austausch und neue Inspirationen.

Leave a Reply